Finanztipp365

Informationen rund um das Thema Finanzen

Die Hausratversicherung schützt den Versicherten vor Kosten, die durch eine ganze Reihe von Gefahren und dadurch verursachten Schäden entstehen können. Zu den versicherten Gefahren zählen Brand, Blitzschlag, Explosionen, Wasserschäden etwa durch Wasserrohrbruch, Frostschäden, Sturm und Hagel. Darüber hinaus sind Vandalismus und Einbruchdiebstahl versichert.
Eine Hausratversicherung ist keine Pflichtversicherung, ist aber dringend zu empfehlen. Mit einer Hausratversicherung schützen Sie das Inventar ihrer Wohnung beziehungsweise Ihres Hauses vor den genannten Gefahren. Zu diesem Inventar gehören vor allem Möbel, Teppiche und Elektrogeräte, aber auch die Kleidung und Verbrauchsgüter wie Lebensmittel.
Sollte es zu einem Einbruchdiebstahl kommen sind die Kosten für den Betroffenen oft höher als zunächst vermutet. Nicht nur der Ersatz der gestohlenen Ware verursacht Kosten, sondern auch die eventuell entstandenen Schäden an Möbeln, Böden, Tapeten oder der Austausch der Schlösser. Eine Hausratversicherung deckt nicht nur die Kosten für die Wiederbeschaffung entwendeter Möbel und Geräte, sondern auch die beschriebenen Folgekosten ab.
Bei einem Wasserrohrbruch werden häufig neben dem Mobiliar, den Böden und den Tapeten auch die Elektrogeräte beschädigt und müssen ersetzt werden. Zu diesen Kosten kommen noch eventuelle Transport- und Entsorgungskosten, sowie die Kosten für die Aufräumarbeiten hinzu. Ohne Hausratversicherung muss der Betroffene die gesamten Kosten selbst tragen, was schnell zu einer enormen finanziellen Belastung werden kann. Eine Hausratversicherung würde auch in diesem Fall die Kosten für die Wiederbeschaffung der beschädigten Möbel und Geräte, die Reparaturkosten für Böden, Anstrich, Tapeten und die zusätzlich auftretenden Kosten für Aufräumarbeiten und Transport übernehmen. Mit einer Hausratversicherung sind sie also vor allen materiellen Kosten geschützt, die durch einen Brand, Rohrbruch, Einbruch oder Vandalismus entstehen können.

Categories: Hausratversicherung

Comments are closed.